Spiel des Jahres 2018 » Die Nominierungen und was du wissen solltest

Spiel des Jahres
Bild: Spiel des Jahres e.V.

Die Idee des Kritikerpreises Spiel des Jahres stammt von Jürgen Herz und reicht zurück bis in das Jahr 1978. Kurzerhand wurde damals der Verein Spiel das Jahres e.V. gegründet. Die Bedeutung des Preises ist über die Jahre stetig gestiegen. Inzwischen interessieren sich nicht nur Fachleute aus der Spielwarenbranche für die Empfehlungen sondern auch der Endverbraucher.

Ist es doch für den Endverbraucher gar nicht so leicht, aus dem reichhaltigen Angebot, qualitativ gute und interessante Spiele zu finden. Da bieten die Empfehlungen einer Fachjury gute Entscheidungshilfen.

Unterteilt wird das Spiel des Jahres in drei Kategorien mit je drei Produkten plus einer Empfehlungsliste mit sechs Spielen.

Die Kategorien sind: Spiel des Jahres, Kinder- Spiel des Jahres und Kenner- Spiel des Jahres. Außerdem entschied sich die Jury in diesem Jahr für die Vergabe eines Sonderpreises.

 

Die Nominierungen für das Spiel des Jahres 2018

 

Azul nominiert zum Spiel des Jahres 2018Azul

Noch hat der königliche Palast in Evora ganz nackte Wände. Das muss sich ändern! Bei dem taktischen Legespiel geht es um die Verschönerung der kahlen Wände des Palastes.

Der portugiesische König beauftragt Handwerker die Wände mit wundervollen Mosaiken zu verschönern.

Schnell entbrennt unter den Fliesenlegern ein Wettbewerb, der das Spiel kurzweilig und abwechslungsreich macht.

Hast du die besten Fliesen zum richtigen Zeitpunkt. Abhängig von der Position im Mosaik werden viele und mal wenige Kacheln einer Sorte benötigt. Wer sich verspekuliert, büßt Punkte ein.

Ein cooles Spiel, was umso mehr Spaß macht je mehr Mitspieler am Tisch sitzen.

  • Ab 8 Jahre
  • Spieleranzahl: 2-4 Spieler
  • Spieldauer: 30-40 Minuten

*Azul auf Amazon.de ansehen*

 

Nominiert zum Spiel des Jahres 2018 LuxorLuxor

Luxor gehört in die Spielkategorie der Lauf- und Sammelspiele.

Das Ziel des Spieles ist, so schnell wie möglich und mit möglichst vielen Artefakten in die Grabkammer zu gelangen.

Die Jagd nach dem großen Schatz beginnt mit dem Betreten des Ganges der zur Grabkammer des Tempels führt.

Links und rechts warten seltene und wertvolle Vasen, Statuen, Schmuck und weitere Artefakte. Aber halt, so einfach ist es nicht. Um einen Gegenstand aufnehmen zu können müssen bis zu drei eigene Spielfiguren auf demselben Spielfeld stehen. Das setzt gute Planung voraus!

Allerdings werden die Spielfiguren durch das Ausspielen sogenannter Handkarten bewegt. Zudem dürfen nur die beiden äußeren der fünf Handkarten verwendet werden. Umstecken ist natürlich nicht erlaubt. Nachgezogene Karten kommen immer in die Mitte des Kartenblattes in der Hand.

Ein mega spannendes und abwechslungsreiches Spielerlebnis für die ganze Familie.

  • Ab 8 Jahre
  • Spieleranzahl: 2-4 Spieler
  • Spieldauer: ca. 45 Minuten
  • Der Spielplan lässt sich verändern

*Luxor auf Amazon.de ansehen*

 

Nominiert zum Spiel des Jahres 2018 The MindThe Mind

Die einhellige Meinung: The Mind ist genial, verblüffend, faszinierend.

Kommt dieses kooperative Kartenspiel doch ohne jegliche verbale Kommunikation aus. Und es funktionier!

Im Spielverlauf werden die Zahlenkarten über mehrere Level in aufsteigender Folge ausgespielt. Außerdem gibt es keine feste Reihenfolge für die Mitspieler. Es wird ausschließlich nach Zeitgefühl eine Karte ausgespielt

„Sollte ich jetzt meine 24 ausspielen? Oder hat ein anderer Mitspieler eine niedrigere Karte?“ Eine zu früh gespielte Karte, kostet einen Lebenspunkt.

Sind jedoch alle Karten gespielt, ist das nächste Level erreicht und spielt mit einer höheren Kartenanzahl weiter.

Ein faszinierendes Spiel, was eher einem Experiment gleicht, mit einer genialen Teamerfahrung.

  • Ab 8 Jahre
  • Spieleranzahl: 2-4 Spieler
  • Spieldauer: 15 Minuten
  • 2 x 60 Spielkarten
  • Zahlen von 1-100

*The Mind auf Amazon.de ansehen*

 

Die Nominierungen für das Kinder – Spiel des Jahres 2018

 

Nominiert für das Kinder - Spiel des Jahres 2018 EmojitoEmojito!

Emojito ist ein extrem lustiges Partyspiel. Die auf der Spielkarte gezeigten Gefühle sollen mimisch und / oder mit Geräuschen dargestellt werden.

Das ist nicht neu, macht aber tierischen Spaß, denn die dargestellten Motive auf den Spielkarten sind so witzig.

Da hängt schon mal das boxende Känguru total erschöpft in den Seilen. Die Vogelscheuche ist vom Vogelgezwitscher genervt. Mamis Bügeleisen muss unbedingt Dampf ablassen und der Eisbär probiert seine neuen Schlittschuhe aus.

Gespielt wird in drei Varianten. Im Team, miteinander oder gegeneinander.

Bei diesem Spiel lernt man einiges über die eigenen Emotionen und vor allem über die der Mitspieler. Das Mitgefühl sowie das Einfühlungsvermögen werden geschult. Am Ende steht aber immer jede Menge Spaß, Jubel, Trubel, Heiterkeit.

  • Ab 7 Jahre
  • Spieleranzahl: 2-14 Spieler
  • Spieldauer: 20-30 Minuten

*Emojito auf Amazon.de ansehen*

 

Nominiert zum Kinder - Spiel des Jahres 2018 FunkelschatzFunkelschatz

!Gewählt zum Kinder – Spiel des Jahres 2018!

Drachen faszinieren schon seit Generationen kleine Kinder. Bei diesem Brett- und Geschicklichkeitsspiel entdecken niedliche Drachenkinder einen Schatz.

Jedoch sind die Funkelsteine in einer Eissäule eingefroren. Da muss Papa Drache ran und die Eissäule mit seinem Feueratem zum Schmelzen bringen.

Auf dem Spielbrett werden neue Plastikringe zu einer Säule gestapelt und mit bunten Funkelsteinen bis zum Rand gefüllt.

Zum Start jeder Runde wählt jeder Mitspieler ein Funkelplättchen. Der Startspieler entfernt nun vorsichtig den obersten Ring. Alle anderen Mitspieler sammeln die heruntergepurzelten Funkelsteine ihrer Farbe ein. Das Spiel endet mit dem letzten Eisring. Gewonnen hat derjenige der mit ein bisschen Glück, Fingerspitzengefühl und Taktik die meisten Funkelsteine gesammelt hat.

  • Ab 5 Jahre
  • Spieleranzahl: 2-4 Spieler
  • Fantsievoller 3d Aufbau des Spielfeldes
  • 90 Funkelsteine
  • 9 Ringe in Eis – Optik

*Funkelschatz auf Amazon.de ansehen*

 

Nominiert zum Kinder - Spiel des Jahres 2018 Panic MansionPanic Mansion

Dort oben auf dem Hügel steht die alte Villa. Seit Generationen gilt das Anwesen als verflucht. Die Dorfbewohner erzählen sich die reinsten Schauermärchen. Aber in dem alten Gemäuer befinden sich auch wertvolle Schätze.

Welcher Abenteurer rettet die Schatztruhen vor den Geistern, Spinnen und Schlangen? Es gibt nur einen Weg diesem Spuk ein Ende zu bereiten.

Durch Kippen und Schütteln müssen die verschiedenen Dinge in ein bestimmtes Zimmer bugsiert werden.

Dieses Spukhaus verbreitet reinen Spielspaß!

  • Ab 6 Jahre
  • Spieleranzahl: 2-4 Spieler
  • Fördert Geschicklichkeit und die Problemlösungskompetenz

*Panic Mansion auf Amazon.de ansehen*

 

Die Nominierungen für das Kenner – Spiel des Jahres 2018

 

Nominiert zum Kenner - Spiel des Jahres 2018 - Die Quacksalber von QuedlinburgDie Quacksalber von Quedlinburg

Im Mittelalter wurden in erster Linie reisende Ärzte, die ihre vermeintlichen Heilsäfte anpriesen, als Quacksalber bezeichnet.

Und darum geht es in diesem tollen Strategiespiel.

Wer kocht mit den ungewöhnlichen Zutaten welchen gesunden Trunk? Aber halt, hier geht es nicht streng nach Rezept, sondern nach den Zutaten im Vorratsbeutel. Welche Zutaten wurden zufällig gezogen und welche werden mit den Erträgen hinzugekauft?

Während des gesamten Spiels wechseln die Emotionen zwischen Schadenfreude, Jubel und Wehklagen.

Ein richtig spannendes und abwechslungsreiches Strategiespiel!

  • Ab 10 Jahre
  • Spieleranzahl: 2-4 Spieler
  • Spieldauer: 45 Minuten

*Die Quacksalber auf Amazon.de ansehen*

 

Nominiert zum Kenner - Spiel des Jahres 2018 - Ganz schön cleverGanz schön clever

Mit dem Würfelspiel „Ganz schön clever“ gehen die Mitspieler auf Punktejagd. Je effektiver die Ergebnisse von drei der sechs Würfel auf dem Spielblatt eingetragen werden, umso mehr Kettenreaktionen werden ausgelöst. Mal müssen Reihen komplettiert, mal bestimmte Felder gefüllt werden, um als Bonus weitere Felder zu markieren oder hohe Zahlen zu notieren.

Hierbei handelt es sich um ein faszinierendes Würfelspiel das Spannung und Ehrgeiz erzeugt.

  • Ab 8 Jahre
  • Spieleranzahl: 1-4 Spieler
  • Spieldauer: 30 Minuten

*Ganz schön clever auf Amazon.de ansehen*

 

Nominiert zum Kenner - Spiel des Jahres 2018 Heaven & AleHeaven & Ale

Hier wird Bier gebraut und zwar viel hochwertig. Bei diesem Brettspiel übernimmt der Spieler die Leitung eines Klostergartens.

Was wird zum Bierbrauen benötigt? Darum geht es bei diesem kniffeligen Strategiespiel. Die richtige Balance zwischen Ressourcenbeschaffung und Rohstoff zu finden.

  • Ab 12 Jahre
  • Spieleranzahl: 2-4 Spieler
  • Spieldauer: 90 Minuten

*Heaven & Ale auf Amazon.de ansehen*

 

Der Sonderpreis Spiel des Jahres 2018 geht an:

 

Sonderpreis Spiel des Jahres 2018 Pandemic Legacy Season 2Pandemic Legacey – Season 2

Bei diesem Spiel muss die Forschergruppe die Welt vor gefährlichen Seuchen, Viren und Bakterien retten.

Über mehrere Phasen werden Gegenmittel erforscht. Gleichzeitig soll für Ruhe und Ordnung in den Städten gesorgt werden.

Das Spiel bietet unterschiedliche Schwierigkeitsgrade.

  • Ab 14 Jahre
  • Spieleranzahl: 2-4 Spieler
  • Spieldauer: 45-60 Minuten

*Pandemic Legacey Season2 auf Amazon.de ansehen*

 

Empfehlungsliste zum Spiel des Jahres 2018

 

Spiel des Jahres 2018 Empfehlungsliste 5 Minute Dungeons5 Minuten Dungeon

  • Kooperativ, chaotisch, hektisch
  • Ab 8 Jahre
  • Spieleranzahl: 2-5 Spieler
  • Spieldauer: 5 Minuten je Level

*5 Minuten Dungeon auf Amazon.de ansehen*

 

Empfehlungsliste Spiel des Jahres 2018 FacecardsFacecards

  • Varianten für Kenner, Könner, Experten
  • Ab 10 Jahre
  • Spieleranzahl: 3-7 Spieler
  • 160 Karten: 142 Facekarten mit Fotos von Personen, Tieren, Gegenständen, 1 Fotoapparat, 7 Fotoalben, 10 Blankokarten

*Facecards auf Amazon.de ansehen*

 

Empfehlungsliste Spiel des Jahres 2018 MajestyMajesty

  • Strategiespiel
  • Angehende Könige und Königinnen bauen ihr Reich auf
  • Ab 7 Jahre
  • Spieleranzahl: 2-4 Spieler
  • Spieldauer: 20-30 Minuten

*Majesty auf Amazon.de ansehen*

 

Empfehlungsliste Spiel des Jahres 2018 MemoarrrMemoarrr!

  • Kartenspiel
  • Ab 8 Jahre
  • Spieleranzahl: 2-4 Spieler
  • Spieldauer: 15-20 Minuten

*Memoarrr auf Amazon.de ansehen*

 

Empfehlungsliste Spiel des Jahres 2018 SantoriniSantorini

  • Strategiespiel
  • 3d Spielplan der Insel Santorini
  • Baumeister bauen mehrstöckige Kuppelgebäude
  • Ab 8 Jahre
  • Spieleranzahl: 2-4 Spieler

*Santorini auf Amazon.de ansehen*

 

Empfehlungsliste Spiel des Jahres 2018 WoodlandsWoodlands

  • Legespiel
  • Ab 10 Jahre
  • Spieleranzahl: 2-4 Spieler

 

*Woodlands auf Amazon.de ansehen*

 

In der neuen Kategorie Auszeichnungen werden wir über Produkte berichten die durch eine Fachjury ausgewählt wurden. Darunter fallen z.B.

  • Top 10 Spielzeug
  • Spiel des Jahres
  • Das goldene Schaukelpferd
  • Toty – Toy of the year (USA)

 

Wir nutzen Cookies, um dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren Cookies aber erst, wenn du auf Akzeptieren klickst. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wir nutzen Google Analytics, um zu ermitteln welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. In der Datenschutzerklärung haben wir unter Google Analytics eine opt-out Funktion zur Verfügung gestellt. Eingebettete Youtube Videos helfen dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen die du sehen möchtest. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen