Breaking News

Die 9 beliebtesten Plüschtiere für Kinder » Darauf solltest du achten…

Plüschtiere

Zauberhafte Plüschtiere sorgen für strahlende Kinderaugen und zufriedenes Lächeln im Kinderzimmer. Deshalb sind süße Kuscheltiere wie Häschen, Hunde, Teddybären sowie themenrelevante Plüschfiguren bei Kindern besonders beliebt.

Kuscheltiere sind mehr als nur ein Spielzeug

 

Kuscheltiere sind für Kinder wichtige Begleiter im Alltag. Daher sind sie überall dabei, egal ob im Kinderwagen, im Buggy, beim Einkauf, im Urlaub oder zur Beruhigung beim Einschlafen.

Niedliche Plüschtiere sind schon ab den ersten Lebenstagen treue Begleiter und dienen als Einschlafhilfe. Daher sind sie so beliebt als Geschenk zur Geburt. Vom ersten Moment an begleiten uns süße Kuscheltiere durch Dick und Dünn bis ins Erwachsenenalter. Mal als Tröster in der Not und als Freund und Spielkamerad.

Jedoch ist die Auswahl riesig! Darüber hinaus sind die Ansprüche, Bedürfnisse und Geschmäcker sehr unterschiedlich. Zudem sollte das Plüschtier altersgerecht sein. Dabei gilt es ein Augenmerk auf Material, Funktionalität und Sicherheit zu haben. Außerdem solltest du immer auf eine gute Qualität achten, da gerade Kleinkinder in sehr engem Kontakt mit dem Kuscheltier sind.

Folgend gehe ich auf die einzelnen Punkte im Detail ein, sodass du mit Sicherheit die passende Wahl triffst. Zunächst aber die Hitliste der beliebtesten Plüschtiere für Kinder.

 

Die 9 beliebtesten Plüschtiere für Kinder

 

1.  Schlummer-Koala mit realistischen Atembewegungen für Babys

 

Plüschtiere Schlummer-Koala

Mit dem zauberhaften Schlummer-Koala von Fisher Price können Babys kuscheln und entspannt einschlafen. Denn der anschmiegsame Koala hat einen weichen aufleuchtenden Bauch, der sich wie ein echter Atemrhythmus beruhigend hebt und senkt. Darüber hinaus lassen sich Musik und Naturgeräusche als auch die mehrfarbigen Lichter über den Timer ganz individuell auf die Bedürfnisse deines Babys einstellen.

Außerdem regen die unterschiedlichen Oberflächen, wie zum Beispiel die seidenweichen Ohren das Tasterlebnis an.

Zudem vermitteln das niedliche Gesicht, die beruhigenden Bewegungen und die sanfte Musik des Koalas dem Baby ein Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit.

Details:

  • Schlummer Koala
  • mit individuell anpassbarer beruhigender Musik, Lichtern und Bewegung
  • 3 Optionen für Lichtfarbe, Geräusche und Musik
  • wählen kannst du zwischen 15, 30 und 45 Minuten sanfter Musik
  • Lautstärkeregler
  • der Bauch hebt und senkt sich in rhythmischen Atembewegungen
  • Maschinenwaschbar (ohne elektronische Einheit)
  • kuscheliger Plüsch mit seidenweichen Ohren und aufgestickten Details
  • fördert Hör-, Seh- und Tastsinn
  • Größe: 25 cm hoch, 15,5 cm breit
  • Batterien: 4 AA Batterien (enthalten)
  • Für Babys ab Geburt

Schlummer Koala gibt es auch als knuschelweichen Otter.

Jetzt Schlummer Koala auf Amazon.de kaufen*

 

2. Flappy, der singende und sprechende Elefant

 

Der bezaubernde singende Elefant Flappy sorgt durch seine interaktiven Funktionen sofort für strahlende Kinderaugen und zaubert direkt ein Lächeln ins Gesicht.

Einfach auf den linken Hinterfuß drücken und schon spielt Flappy mit deinem Kind Guck-Guck und spricht dabei dein Kind direkt an. Drückst du jedoch den rechten Hinterfuß, beginnt Flappy die Ohren zu bewegen. Gleichzeitig wird ein Lied über die Ohren aktiviert.

Details:

  • Flappy, der singende und sprechende Elefant
  • 2 Spielmodi – Guck-Guck-Spiel und das „Ohren-Lied“
  • interaktiver Spielspaß mit Sprache, Musik und Bewegung
  • bewegliche Ohren
  • Material: hochwertiger, strapazierfähiger Plüsch
  • abwaschbare Oberfläche
  • Größe: 30 cm
  • Batterien: 3 AA Batterien (enthalten)
  • Für Kinder ab 6 Monaten

Jetzt Flappy auf Amazon.de kaufen*

 

3. Soft Cuddly Friends Hoppie Hase

 

Plüschtier Steiff Soft Cuddly Hoppie Hase

Schau dir diesen unglaublich niedlichen, kuscheligen Hasen mit rosa Näschen und überlangen Ohren an! Mit seinem kuschelweichen, hellgrauen Fell aus Plüsch und den Kunststoff Knopfaugen verzaubert Hoppie Hase dich sofort.

Außerdem sorgen die Granulatsäckchen im Gesäß, den Pfoten und Sohlen für einen besseren Halt und verstärken das Fühlerlebnis.

Bei diesem zauberhaften Häschen kannst du zwischen fünf Größen wählen. 16 cm, 18 cm, 20 cm, 28 cm und 38 cm.

Details:

  • Plüschtier Hoppie Hase von Steiff
  • Material: kuschelweicher, hochwertiger Plüsch
  • Füllung: synthetisches Füllmaterial
  • Augen aus Kunststoff
  • Größe: 16, 18, 20, 28 oder 38 cm
  • waschmaschinenfest bei 30°
  • Für Babys ab Geburt

Jetzt Hoppie Hase auf Amazon.de kaufen*

 

4. Lernspaß Hündchen

 

Lernspaß Plüschtier Hündchen

Sowohl bei Kindern als auch bei Eltern, steht Lernspielzeug ganz hoch im Kurs. Wenn die verborgene Technik auch noch in einem Plüschtier versteckt ist, strahlen die Kinderaugen.

Deshalb wird aus dem Lernspielzeug schnell ein toller Freund, der zuhört, immer zur Stelle ist und ihm spielerisch neue Dinge, wie Tanzen oder Zählen bis zehn beibringt. Daher ist das Lernspaß Hündchen der perfekte beste Freund für Ihr Baby. Es spricht, kann leuchten, kennt mehr als 100 typische erste Worte wie Körperteile, Farben, Zahlen und mehr und ist immer für eine Kuschelpartie zu haben.

Details:

  • Lernspaß Hündchen von Fisher-Price
  • 3 Lernstufen
  • 5 Aktivierungspunkte
  • 75+ Melodien, Geräusche und Sätze
  • fördert frühkindliches Lernen
  • Batterien: 3 AA Batterien (enthalten)
  • geeignet für Babys ab 6 Monaten

Jetzt Lernspaß Hündchen auf Amazon.de kaufen*

 

5. Disney Plüschtiere Minnie

 

Plüsch Cartoonfigur Minnie

Ungebrochen ist die Liebe zu zahlreichen Disney Figuren. Daher taucht in der Beliebtheitsskala natürlich die zauberhafte Minnie Mouse auf. Besonders beliebt ist die Minnie Figur von Simba Toys aus weichem Plüsch und CE – Zeichen.

Details:

  • Plüschfigur Minnie von Simba
  • Material: weicher Plüsch
  • Größe: 25, 35, 61 oder 80 cm
  • Handwäsche
  • Für Kinder ab den ersten Lebensmonaten

Jetzt Minnie auf Amazon.de kaufen*

 

6. Nici Plüschtiere Glubschis Bär Captain Cool

 

Kuscheltier Glubschis Captain Cool

Bei Kindern sind die niedlichen Glubschis mit ihren übergroßen, glitzernden Augen extrem beliebt. Zudem begeistern die Originale von Nici durch das schmuseweiche Fell, den leuchtenden Farben sowie der hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandards.

Dementsprechend liegt der zauberhafte Bär Captain Cool derzeit im Trend. Denn mit seinem kuschelweichen Fell in bunten Regenbogenfarben, den türkis glitzernden Augen, der Glitzernase und den mit Sternen übersäten Details verzaubert er nicht nur kleine Fans.

Details:

  • Plüschtier Glubschis Bär Captain Cool
  • Material: kuschelweicher, hochwertiger Plüsch
  • Füllmaterial: Polyester
  • Augen aus Kunststoff
  • Größe: 15 cm
  • Handwäsche
  • geeignet für Babys, Kleinkinder und Kinder ab 0 Monaten

Jetzt Captain Cool auf Amazon.de kaufen*

 

7. Star Wars Disney Mandalorian The Child Baby Yoda

 

Plüschfigur The Child Baby Yoda

Seit dem Kinofilm und der Serie „The Mandalorian“ gehört Baby Yoda nicht nur bei Kindern, sondern insbesondere bei Star Wars Fans zu den beliebtesten Plüschfiguren.

Diese Baby Yoda Plüschfigur verfügt über einen weichen, kuscheligen Körper, während Kopf und Hände aus Vinyl sind.

Details:

  • Plüschfigur The Child Baby Yoda
  • Material: weicher Plüsch
  • Kopf und Hände aus Vinyl
  • Größe: 28 cm
  • geeignet für Kinder ab 14 Jahren

Jetzt Baby Yoda auf Amazon.de kaufen*

Hier findest du detaillierte Informationen sowie weitere Varianten über Baby Yoda.

 

8. Paw Patrol Plüschtiere

 

Plüschhund Chase Paw Patrol

Die mutigen Welpen der Paw Patrol begeistern kleine Kinder im Vorschulalter. Daher ist es kein Wunder, dass die Paw Patrol Figuren zu den beliebtesten Plüschtieren gehören. Besonders die kuschelig, weichen Plüschfiguren in leuchtenden Farben, mit glitzernden Augen und in der typischen Uniform laden zum Spielen, Kuscheln und Sammeln ein.

Zwischen diesen Paw Patrol Plüschfiguren kannst du wählen:

  • Chase
  • Marshall
  • Rubble
  • Rocky
  • Zuma
  • Skye
  • Everest
  • Tracker

Details:

  • Plüschtier Paw Patrol
  • Material: kuschelweicher Plüsch – Softwool – 100% Polyester
  • Größe: 15 cm
  • Handwäsche
  • geeignet für Kinder ab 2 Jahren

Schnapp dir eine Paw Patrol Plüschfigur auf Amazon.de*

Hier stellen wir weitere Paw Patrol Kuscheltiere vor.

 

9. Pokémon Plüschtiere

 

Pokemon Plüschfigur

Seit Jahrzehnten ziehen die Pokémon Figuren Klein und Groß in ihren Bann. Daher sind diese außergewöhnlichen Plüschfiguren ein richtiger Eyecatcher im Kinderzimmer.

Details:

  • Modell: Pikaschul
  • Material: Polyester
  • Größe: 18 cm
  • geeignet für Kinder ab 3 Jahren

Schnapp dir ein Pokémon auf Amazon.de*

 

Was gibt es für Plüschtiere?

(Fast) jedes Tier gibt es heutzutage in einer Plüschvariante. Jedoch zählen zu den beliebtesten Kuscheltieren:

  • Stoffhasen
  • Plüschhunde
  • Teddybären
  • Pferde
  • Einhörner
  • Riesen Plüschtiere
  • Glubschis
  • Pokémon Plüschtiere

Außerdem liegen Lamas und Faultiere voll im Trend.

 

Verschiedene Materialien: Darauf solltest du achten

Kuschelig und weich sind alle Plüschtiere. Doch worauf solltest du bei deiner Wahl achten? Im Folgenden verschaffe ich dir einen Überblick.

Das Obermaterial » Frottee, Plüsch und Co.

Besonders weich sind Kuscheltiere aus Plüsch, noch weicher ist Nickiplüsch. Jedoch handelt es sich meistens um Kunstfasern. Wer lieber auf natürliche Fasern wie Baumwolle setzt, diese Produkte sind in der Regel extra gekennzeichnet.

Insbesondere für Babys und Kleinkinder eignet sich waschbarer Frottee besonders gut. Außerdem empfiehlt sich Jersey und pflegeleichtere Plüschtiere mit einem kurzen Fell.

Daher lohnt sich immer ein Blick auf die Waschanleitung des Produktes. Verträgt das Produkt eine Handwäsche bei 30° oder darf das Produkt nur feucht abgewischt werden?

 

Die Füllung » natürlich oder synthetisch

Meistens sind Kuscheltiere mit Polyesterwolle, einem synthetischen Material, Styroporkugeln oder mit Granulat gefüllt.

Jedoch gibt es zahlreiche Plüschtiere mit einer natürlichen Füllung aus Dinkelkörnern, Kirschkernen oder Hirse. Diese verwandeln sich in der Mikrowelle ruckzuck in ein Wärmekissen.

 

Gütesiegel für Plüschtiere

Selbstverständlich sollten Plüschtiere frei von Schadstoffen sein. Daher ist es wichtig, auf Gütesiegel zu achten. Neben der CE-Kennzeichnung existieren weitere Gütesiegel, an denen sich Eltern hinsichtlich der Qualität orientieren können.

  • GS-Zeichen:

Das Qualitätssiegel „Geprüfte Sicherheit“ kurz GS-Zeichen genannt, wird von den unabhängigen Prüfstellen TÜV Rheinland und TÜV SÜD vergeben.

  • Spiel gut:

Für dieses Siegel werden Design, Sicherheit, Material, Haltbarkeit und Umweltverträglichkeit untersucht. Daher muss der Herstelle vor der Prüfung Angaben über die verwendeten Materialien und die Einhaltung von Sicherheitsnormen machen.

  • Öko-Tex-Standard-100 Siegel

Bei dem Öko-Tex Gütesiegel wird unter anderem die Einhaltung der Grenzwerte gesundheitsbedenklicher Substanzen und Chemikalien überprüft.

 

Treue Begleiter: das passende Plüschtier für jedes Alter

 

Plüschtiere sind mehr als nur Spielzeug. Denn in jeder Lebensphase sind sie liebevolle Begleiter. Bereits im Säuglingsalter sind sie ein liebevoller Freund und für viele Erwachsene ein treuer Glücksbringer. Welche Modelle sich für welches Alter eignen, erfährst du im Folgenden.

Plüschtiere für Babys: beruhigend und weich

Für Babys und Kleinkinder sind weiche und pflegeleichte Kuscheltiere am besten geeignet. Zudem sprechen Modelle mit integrierter Rassel oder Spieluhr den Tastsinn an. Ferner beruhigen Plüschtiere mit Beißhilfe zahnende Babys. Außerdem solltest du darauf achten, dass die Plüschfiguren nicht zu groß sind. Kleine Tiere passen besser in Kinderwagen, Buggy und Bettchen. Zumal sie für Babys auch sicherer sind.

Kuscheltiere für Kleinkinder: interaktiv und mit Lerneffekt

Kleinkinder und größere Kinder freuen sich über interaktive Plüschtiere. Mit Musik, Geräuschen und Lichtern motivieren sie Kleinkinder durch Berührungen mit ihnen zu interagieren.

Außerdem können interaktive Plüschhunde, -Hasen oder Einhörner für Kinder zum Hausstierersatz werden und lernen damit schon früh Verantwortung zu übernehmen.

 

Wie sollte man Kuscheltiere waschen? Pflege Tipps: So wäschst du dein Plüschtier richtig

 

Kuscheltiere sollten hin und wieder gereinigt werden, da sie insbesondere von Babys und Kleinkindern in den Mund genommen werden und schon mal auf den Boden fallen. Je nach Material kannst du die Figuren mit einem Tuch feucht abtupfen, mit der Hand waschen oder auch in die Waschmaschine stecken. Einige Tipps findest du in der folgenden Übersicht.

Waschmaschine: Viele Plüschtiere kannst du bei 30°C in der Waschmaschine waschen. Vor allem Produkte aus Frottee, Jersey oder Figuren mit kurzem Fell sind pflegeleicht. Hierzu steckst du die Kuscheltiere am besten in ein Wäschenetz oder in einen Kissenbezug. Am besten verwendest du ein mildes Wollwaschmittel und keinen Weichspüler.

Handwäsche: In den meisten Fällen wird vom Hersteller extra darauf hingewiesen. Solltest du unsicher sein, dann wasche die Plüschfigur in milder Seifenlaufe bei maximal 30°C. Vor allem langhaarige Plüschtiere solltest du materialschonend waschen.

Trocknen: Drücke das Kuscheltier nach der Wäsche vorsichtig aus. Anschließend kannst du noch ein Handtuch nehmen und die Plüschfigur vorsichtig trocken drücken. Danach lässt du die Figure am besten an der Luft trocknen. Jedoch nicht direkt in der Sonne. Kuscheltiere mit einem langen Fell aus Naturmaterialien lassen sich im Trockner gut auffrischen. Produkte aus Kunstfaser können dagegen im Trockner unschön verfilzen! Damit sich kein Schimmel bildet, sollte das Plüschtier komplett durchtrocknen!

Bürste und Tuch: Einige Plüschtiere sowie Kuscheltiere mit integrierter Elektronik können nicht gewaschen werden. Flecken und Verschmutzungen kannst du vorsichtig mit einer weichen Bürste oder einem feuchten Mikrofasertuch entfernen.

Tipp: Hinweise zur Reinigung findest du in der Artikelbeschreibung oder auf dem Pflegeetikett.

 

Das könnte dich auch interessieren:

Furreal Friends ansehen

 

Chi Chi Love Hunde ansehen

 

Hatchimals ansehen