Luvabella die zauberhafte Babypuppe » das musst du wissen

Luvabella
Bild Amazon

Mit der Babypuppe Luvabella so tun als ob. Oh, dass macht richtig Spaß!

„Ich hab endlich ein Baby“ rief Lilly vor lauter Freude. Ich drehte mich um und sah Lilly mit einer Puppe im Arm.

Puppen die sprechen, weinen und laufen können haben wir schon oft gesehen. Aber diese Puppe ist anders, eine besondere Babypuppe. Eine Puppe mit Persönlichkeit.

„Oh ja, um Luvabella muss man sich wirklich gut kümmern“, sagte ich zu Lilly.

Lilly ist die Tochter meiner Freundin und sie liebt Rollenspiele. Besonders so tun als ob sie eine Mama wäre, die sich um ein kleines Baby kümmert.

Als ich bemerkt habe, dass ich Lilly seit etwa einer Stunde nicht gehört habe, bin ich nach ihr schauen gegangen.

*die zauberhafte Babypuppe auf Amazon.de ansehen*

 

Eine Luvabella Geschichte wie sie bei dir passieren könnte

 

Luvabella deutsch
Bild Amazon

Lilly saß in ihrem Zimmer und beschäftigte sich mit ihrer neuen Babypuppe Luvabella. „Zeigst du sie mir?“, fragte ich sie. Lilly schaute zu mir und sagte voller Begeisterung: „Luvabella hat ein neues Wort gelernt!“

Aha dachte ich. Das kenne ich doch von früher, auch ich habe mit meinem Mann vor lauter Freude gehüpft, als unsere Tochter das erste Wort gesprochen hat. Aber das erste Wort kam heute nicht von einem echten Kind. Es war diese besondere Puppe.

„Ich hab mir schon immer ein Baby gewünscht und jetzt habe ich eins.“ Luvabella ist so niedlich! Ich muss mich gut um sie kümmern, damit sie viel lernt“, erklärt mit Lilly.

Luvabella ist nicht nur eine einfache Spielpuppe, sondern mit realitätsnaher Mimik und Gestik. Mit so einem Spielzeug, wird aus jedem Mädchen nicht nur eine sehr gute Mutter, sondern eine liebevolle, fürsorgliche und geduldige Person. Oh ja, man sollte auch geduldig sein, denn es dauert ein bisschen bis Luvabella sprechen lernt.

Kleine Mädchen haben richtig Spaß, denn das Lachen und juchzen bei Luvabella ist zum knuddeln. Mag sie nicht mehr und fängt an zu weinen, dann versuche doch mal sie zu kitzeln.

 

Was ist so besonders an Luvabella?

 

Luvabella deutsch Luvabella ist eine ganz besondere Babypuppe. Noch nie gab es eine Puppe mit so natürlichen Bewegungsabläufen. Sie agiert und reagiert mit erstaunlich lebensechter Mimik und Gestik sowie Geräuschen und ersten Worten und Sätzen.

Vom ersten Moment, wenn Luvabella das erste Mal die Augen aufschlägt und anfängt zu kichern, beginnt sie zu lernen. Je mehr mit ihr gespielt wird umso mehr lernt sie.

Lass dich von unzähligen echten Mama-Baby-Momenten überraschen

  • Über 1000 liebenswerte und lebensechte Mimik und Gestik kannst du mit ihr erleben.
  • Außerdem lernt Luvabella über 100 Worte und Sätze. Zu Anfang ist es ein undeutliches Babygebrabbel. Je öfter sich um sie gekümmert wird, umso deutlicher wird die Aussprache. Was für ein unvergesslicher Moment, wenn sie das erste Mal Mama oder Papa sagt.
  • Für zusätzlichen Spielspaß sorgen die interaktiven Accessoires. Ein niedliches Kuscheltier, das Schäfchen. Natürlich fehlen auch das Fläschchen, der Schnuller und ein Löffel zum Füttern nicht.
  • Augen, Mund, Arme und Beine kann sie von selbst bewegen
  • Sensoren an Bauch, Rücken, Augen und Füssen lassen sie auf Streicheleinheiten und Kitzeln mit fröhlichem Kichern und Glucksen reagieren.
  • selbständig bewegt Luvabella den Kopf, Augen, Mund, Arme und Beine.

 

Was musst du über Luvabella wissen?

 

Luvabella ist keine Badepuppe! Jedes kleine Baby macht sich mal schmutzig, aber baden darf Luvabella nicht! Aufgrund der empfindlichen Elektronik darf sie auf keinen Fall ins Wasser getaucht werden oder gar mit in die Badewanne! Ist ihr Gesicht doch mal schmutzig, nimm einfach ein feuchtes Tuch und wische ihr Gesicht vorsichtig ab.

Diese interaktive Babypuppe Luvabella hat lichtempfindliche Augen! Sie erkennen hell und dunkel.

Verschiedene Berührungssensoren sorgen für das lebensnahe Spiel mit dieser Puppe. Sie bemerkt, ob es hell oder dunkel ist und wenn ihre Füße, der Bauch oder der Rücken berührt werden.

Über die Rückentaste wird sie aufgeweckt, wenn sie schläft oder in den Schlafmodus versetzt.

Zusätzlich hat sie zwei Lautstärken. Ist sie dir zu laut, schiebe den Lautstärkeregler auf ihrem Rücken in die mittlere Position.

 

Was kann mit Luvabella gespielt werden?

 

Es gibt unzählige, abwechslungsreiche Spielmomente. Zum einen mit und zum anderen ohne interaktivem Zubehör. Außerdem gibt es eine Reihe Spiel-Modi, auf die wir später eingehen.

  • Alle kleinen Kinder lieben das Guck-Guck Spiel. Es macht einfach ein riesen Spaß. Verdecke einfach vorsichtig für einen Moment ihre Augen. Sobald sie ein „Uhhhh?“ Geräusch macht beginnt das Spiel. Nimmst du deine Hand weg, sagt sie „Kuuu-Kuuu“!
  • Beim Kuscheln macht sie süße Geräusche.
  • Besonders witzig wird es, wenn du sie kitzelst, denn dann fängt sie an zu lachen und zu glucksen. Zuerst tippst du mehrmals auf den Fußrücken bis sie lacht. Danach kannst du sie auch am Bauch kitzeln und zum Lachen bringen.

 

Wozu werden die interaktiven Accessoires von Luvabella benötigt?

 

Luvabella Accessoires
Bild Amazon

Mit den interaktiven Accessoires können zusätzliche Spielmomente aktiviert werden.

Das Schäfchen

Mit dem Schäfchen gelangst du in den Spielmodus. Führe einfach die Nase des Schäfchens zu Luvabellas Lippen. Sobald du einen Kuss hörst, ist sie bereit um mit dir zu spielen.

Zeit zu spielen!

Die Babypuppe erkennt ihr Kuscheltier sofort und freut sich. Das Schäfchen macht beim Spielen süße Tiergeräusche. So lernt Luvabella die Tiergeräusche nachzumachen und deren Tiernamen.

Der Löffel

Jedes Baby hat irgendwann einmal Hunger. Wenn Luvabella hungrig ist, sagt sie „Hunger“ oder „ich hab hunger“. Um sie zu füttern führst du den Löffel an ihre Lippen.

Sofort beginnt sie zu kauen und reagiert auf den Geschmack. Dabei macht sie Kaugeräusche und schmatzt. Nach und nach lernt sie beim Füttern ihre Lieblingsspeisen zu benennen.

Nach dem Füttern, nimmst du sie hoch und tätschelst ihren Rücken, damit sie das Bäuerchen machen kann.

Der Schnuller und  das Fläschchen

Nach dem vielen Spielen und dem Essen ist es Zeit für ein Schläfchen. Luvabella ist müde und quengelig geworden.

Wenn sie quengelig ist, kannst du sie beruhigen, indem du ihren Rücken streichelst oder ihr den Schnuller gibst.

Ist Luvabella jedoch müde, dann fängt sie an zu gähnen und ihre Augen werden ganz schwer. Dann wiege sie mit dem Fläschchen in den Schlaf. Während sie an dem Fläschchen nuckelt macht sie niedliche Geräusche. Wenn du sie dabei hin und her wiegst, schläft sie ein. Du kannst sie aber auch ganz flach hinlegen, auch dann schläft sie ein.

Den Schnuller und das Fläschchen bitte nie mit Gewalt in den Mund stecken, sondern warten bis sie den Mund öffnet.

 

Welche verschiedenen Spiel-Modi gibt es bei Luvabella?

 

  • Selbständig: Der Standardmodus
  • Schäfchen: Das Spielzeugtier nutzt du um mit ihr zu spielen.
  • Löffel: Der Löffel wird zum Füttern benötigt.
  • Schnuller: Den Schnuller nutzt du um sie zu beruhigen.
  • Fläschchen: Das Fläschchen nutzt du um sie in den Schlaf zu wiegen.
  • Nickerchen: Der Schlafmodus

 

Der selbständige Modus

Luvabella befindet sich automatisch im selbständigen Modus, wenn sie eingeschaltet wird. Spielst du gerade nicht mit ihr, unterhält sie sich mit sich selbst. Genauso wie ein richtiges Baby im Kinderbettchen. Sie macht unter anderen neugierige Laute, singt, spricht usw.

In diesem Spielmodus kannst du mit ihr das Guck-Guck und das Kitzeln Spiel spielen. Außerdem kannst du ihr Mama und Papa entlocken. Halte dafür beide Füßchen und warte bis sie „Mama oder Papa“ sagt. Dann sprich mit ihr und sie wird dir in ihrer Babysprache antworten.

Standardmäßig nennt sie dich Mama! Du hast aber über die Rückentaste die Möglichkeit auf Papa umzustellen.

Außerdem kannst du jederzeit den Herzschlag hören und spüren, wenn du deine Hand auf ihre Brust legst. Je nachdem wie intensiv mit der Babypuppe gespielt wird, ist der Herzschlag nach 2-3 Tagen zu hören.

Lässt du sie zu lange alleine, schläft sie ein.

Um diesen Spielmodus zu verlassen kitzle ihren Bauch.

Der Schäfchen Modus

Um mit ihr zu spielen berühre ihren Mund vorsichtig mit der Nase des Spielzeugtieres. Sobald du einen Kuss hörst, ist sie im Spielmodus.

Das Schäfchen macht Geräusche, über die sie lernt Tiernamen zu sagen.

Folgendes kann Luvabella im Spielmodus machen:

  1. Neue Tiernamen sagen
  2. Tiernahmen die sie schon kennt wiederholen
  3. Tiergeräusche nachahmen
  4. Die Aussprache der gelernten Wörter verbessern
  5. Nach mehr fragen
  6. Lachen

 

Der Löffel-Modus

Im Löffelmodus geht es darum das Baby zu füttern. Ist Luvabella hungrig, sagt sie „Hunger“ oder „ich hab Hunger“. Führe dabei den Löffel an ihre Lippen. Wenn sie den Mund öffnet und „Ahhh“ sagt, kannst du ihr den Löffel ein kleines Stück in den Mund schieben. Bitte nicht mit Gewalt, warte bis sich der Mund öffnet und sie „Ahhh“ sagt. Während du sie fütterst macht sie Kaugeräusche und schmatzt. Nach und nach lernt Luvabella ihre Lieblingsspeisen zu benennen. Ist das kleine Baby satt, dreht sie ihren Kopf weg.

Schiebst du ihr den Löffel in den Mund, wird sie:

  1. Ein neues Essenswort sagen
  2. Bisher gelernte Essenswörter wiederholen
  3. Die Aussprache der bisher gelernten Wörter verbessern
  4. Sagen wie ihr das Essen schmeckt
  5. Nach mehr fragen
  6. Und sagen, dass sie satt ist
  7. Danach lässt du Luvabella ein Bäuerchen machen. Damit sie ein Bäuerchen macht, halte sie aufrecht und klopfe mehrmals sanft auf den Rücken.

 

Der Fläschen-Modus

Manchmal werden kleine Baby quengelig. Luvabella fängt dann an leise zu weinen. Um sie zu beruhigen gib ihr ein Fläschchen.

  1. Führe das Fläschchen an den Mund und warte bis sie „Ahhh“ sagt und den Mund öffnet.
  2. Ist der Mund geöffnet, kannst du den Schnuller des Fläschchens vorsichtig in den Mund schieben.
  3. Wiegst du sie dabei sanft hin und her, wird sie einschlafen

 

Der Schnuller-Modus

Jederzeit kannst du ihr den Schnuller zur Beruhigung geben.

  1. Dafür führst dieses Mal den Schnuller an den Mund
  2. Warte bis sie den Mund öffnet
  3. Sobald der Mund geöffnet ist, kannst du ihr vorsichtig den Schnuller in den Mund stecken

 

Der Nickerchen-Modus

Sobald Luvabella müde wird, gähnt sie und die Augen werden ganz schwer. Nun hilf ihr ein kleines Nickerchen zu machen. Dazu legst du sie flach hin und gibst ihr das Fläschchen. Nimmst du das Fläschchen weg, schläft sie langsam ein. Nun schließt sie die Augen, gähnt, schnarcht und träumt von ihrer fürsorglichen Puppenmami. Möchtest du sie wieder aufwecken, dann setze sie einfach wieder hin. Schläft sie jedoch tief und fest, weckst du sie indem du die Rückentaste drückst.

Kleiner Tipp: Nachdem Spielen solltest du sie möglichst immer ausstellen.

 

Luvabella Deutsch – mit deutschem Sprachchip

 

Luvabella deutschDamit es nicht zu unliebsamen Überraschungen kommt, achte auf die Luvabella mit dem deutschen Sprachchip. Diese Babypuppe hat die Artikelnummer 603 92 98.

Obwohl bei den technischen Details Englisch angegeben ist, ist diese Version mit dem deutschen Sprachchip ausgestattet. Diese Puppe hat einen Sprachchip der sowohl mit Deutsch als auch mit italienisch programmiert ist. Auf der Rückseite der Puppe kann die Sprache ausgewählt werden.

Unsere Links führen alle auf die deutsche Luvabella Version.

Top 10 Spielzeug 2018
BVS Spielelabel

Details:

  • Interaktive Babypuppe
  • Größe: 43 cm
  • 1400 Gramm
  • Erstaunlich lebensechte Mimik und Gesten
  • Über 1000 Reaktionen
  • Lernt über 100 klare Wörter und Sätze
  • Arme und Beine können auf und ab bewegt werden
  • 6 Spielmodi mit unterschiedlichen Funktionen
  • 4 interaktive Accessoires
    • Schäfchen
    • Löffel
    • Fläschchen
    • Schnuller
  • Kopf, Augen, Mund, Arme und Beine kann Luvabella von selbst bewegen
  • Der Herzschlag ist zu hören
  • Kleidung kann an und ausgezogen werden
  • Erklärungs-Videos
  • Besonders gut geeignet als Vorbereitung auf ein Geschisterchen
  • Geeignet für Kinder ab 4 Jahren
  • Ausgezeichnet mit dem Prädikat „Top 10 Spielzeug 2018“

Fazit:

Luvabella ist bezaubernd! Ihre zauberhafte Persönlichkeit sowie die lebensnahe Mimik, putzigen Eigenschaften und Reaktionen sind erstaunlich gut gelungen. Zusätzlich sorgen die vier niedlichen Accessoires für unzählige Spielmöglichkeiten. Damit eröffnen sich ganz neue Rollenspiel-Momente für kleine Kinder ab 4 Jahren.

Die Puppe ist leicht zu handhaben und fördert absolut das Verantwortungsbewusstsein sowie den liebevollen Umgang.

Außerdem eignet sich Luvabella besonders gut zur Vorbereitung auf ein Geschwisterchen.

Lass dich von unzähligen echten Mama-Momenten verzaubern.

*die zauberhafte Babypuppe auf Amazon.de ansehen*

Sobald die weiteren Spielzeuge mit dem Prädikat „Top 10 Spielzeug“ ausgezeichnet sind wirst du sie hier finden. Unter dem Menüpunkt Trends findest du Informationen über angesagtes Spielzeug.

Wir nutzen Cookies, um dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren Cookies aber erst, wenn du auf Akzeptieren klickst. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wir nutzen Google Analytics, um zu ermitteln welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. In der Datenschutzerklärung haben wir unter Google Analytics eine opt-out Funktion zur Verfügung gestellt. Eingebettete Youtube Videos helfen dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen die du sehen möchtest. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen