Breaking News

Flügelschlag ist Kennerspiel des Jahres 2019 » Das solltest Du wissen

Kennerspiel des Jahres 2019 Logo
Bild Spiel des Jahres e.V.

Das Geheimnis um das Kennerspiel des Jahres 2019 ist gelüftet. Das Strategiespiel Flügelschlag ist ein MUSS für alle Vogelliebhaber und die es werden möchten.

Die Auszeichnung „Kennerspiel des Jahres 2019“ gehört zu dem weltweit wichtigsten Preis für analoge Gesellschaftsspiele. Seit 1979 wird der Kritikerpreis alljährlich durch eine ehrenamtliche Jury aus Kritikern und Kritikerinnen, die journalistisch in Printmedien, Rundfunk und online über Spiele berichten, verliehen.

Aufgeteilt werden die berücksichtigten deutschsprachigen Spiele in „Kinderspiel des Jahres“, „Kennerspiel des Jahres“ und „Spiel des Jahres“.

 

Worum geht es bei dem Kennerspiel des Jahres 2019 „Flügelschlag“?

 

Kennerspiel des Jahres 2019 Flügelschlag
Bild Amazon

Das Brettspiel Flügelschlag ist definitiv kein langweiliges Abfragespiel. Grundsätzlich gilt es für die Spieler eine Vielzahl an Vogelarten mit unterschiedlichen Fähigkeiten anzulocken. Jeder Spieler erhält ein eigenes Tableau, auf dem drei unterschiedliche Lebensräume abgebildet sind: Wasser, Grasland und Wald. Hier werden die im Spielverlauf gesammelten Vogelkarten abgelegt.

Als Startkapital erhält jeder Spieler fünf Vogelarten und dazu einen Marker pro Futterart. Gespielt wird insgesamt über vier Spielrunden. Die Zielvorgaben sind von Spiel zu Spiel variabel. Mal werden die Vögel eines bestimmten Lebensraumes gewertet, mal die Eier von einem bestimmten Nesttyp. Bonuskarten geben den Spielern geheime Spielziele mit auf den Weg und sorgen so für zusätzliche Spannung.

 

Der Spielablauf beim Spiel des Jahres 2019 „Just One“

Spielvorbereitung

Die Vogeltränke wird in der Tischmitte platziert. Alle Vogelkarten werden gemischt und zu einem Nachziehstapel bereitgelegt. Die drei obersten Karten werden offen in die Tränke gelegt.

Die Futtermarker und Eier werden bereitgelegt. Das Futterhaus wird zusammengebaut. Die Würfel werden erstmals geworfen und so die erste Futterauswahl festgelegt. Die Rundenziele werden bestimmt. Hierzu werden die Zielplättchen gemischt, verdeckt gezogen und auf die Felder der Zieltafel gelegt.

Jeder Spieler nimmt sich zum Start ein Spieltableau. Außerdem erhält jeder Spieler acht Aktionsmarker seiner Farbe, fünf Vogelkarten, je ein Futtermarker pro Sorte und zwei Bonuskarten. Von den Bonuskarten wählt der Spieler eine aus und legt sie verdeckt vor sich ab. Die anderen Karten werden ungesehen aus dem Spiel genommen. Von den Vogelkarten darf der Spieler beliebig viele behalten, muss jedoch für jeden Vogel einen seiner Futtermarker abgeben.

Spielablauf

Ziel des Spieles ist so viele Punkte wie möglich zu sammeln. Punkte erhält der Spieler für erfolgreiche Rundenziele. (Vögle, eingelagertes Futter, Vogeleier und dem Bilden von Vogelschwärmen.)

Das Spiel wird durch den Startspieler eröffnet. Die anderen Spieler folgen im Uhrzeigersinn nacheinander. Ist ein Spieler an der Reihe kann er eine von vier Aktionen ausführen und gegebenenfalls eine Zusatzaktion aktivieren.

Vogelkarten

Insgesamt befinden sich 170 Vogelkarten im Spiel. Auf den Spielkarten befinden sich sowohl der deutsche und der lateinische Name und ein Bild des Vogels, seine möglichen Lebensräume sowie seine bevorzugte Nahrung.

Zusätzlich befinden sich folgende Informationen auf den Karten:

  • Die Anzahl der Siegpunkte
  • Nesttyp indem er seine Eier ablegt
  • Anzahl der Eier die maximal abgelegt werden können
  • Die Flügelspannweite (wichtig für Zusatzaktionen)

Aktionen

Ferner gibt es verschiedene Aktionen, die im Spielverlauf durchgeführt werden. Vogel spielen, Futter erhalten, Eier legen, Vogelkarten ziehen.

Rundenende

Sobald jeder Spieler alle Aktionsmarker eingesetzt hat, endet eine Spielrunde. Nun wird ermittelt welcher Spieler das Rundenziel am besten erfüllen konnte.

Anschließend beginnt die neue Runde mit drei neuen Vogelkarten.

Spielende

Eine Partie Flügelschlag endet nach vier Runden. Alle Punkte aus allen vier Runden werden addiert. Der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt die Partie.

Details:

  • Geeignet für Kinder ab 10 Jahren
  • Spieler: 1 – 5
  • Spielzeit: 45 – 90 Minuten
  • 5 Spielertableaus
  • Eine Startspielermarke
  • Ein Vogelhäuschen (=Würfelturm)
  • Eine Vogeltränke
  • Ein Wertungsblock
  • Eine Zieltafel
  • 170 Vogelkarten
  • 26 Bonuskarten
  • 75 Miniatureier in fünf Fargen
  • 5 Futterwürfel aus Holz
  • 40 Aktrionsmarker (8 pro Spieler)
  • 103 Futtermarker (in 5 Farben/Sorten)
  • 8 Zielplättchen
  • Ein Startspilermarker
  • Eine Sonderregel für das Solospiel mit 16 Automakarten
  • Ein Regelbuch
  • Eine Schnellübersicht

*Flügelschlag auf Amazon.de ansehen*

 

Nominierte Spiele für das Kennerspiel des Jahres 2019

 

Außerdem waren das Strategiespiel „Carpe Diem“ und das moderne Krimi-Spiel „Detective“ für das Kennerspiel des Jahres 2019 nominiert.

 

Nominiert für das Kennerspiel des Jahres 2019 » Carpe Diem

 

Kennerspiel des Jahres 2019 Carpe Diem nominiertBei diesem Strategiespiel schlüpfen die Spieler in die Rolle reicher Patrizier im alten Rom. Jeder Mitspieler versucht im Spielverlauf ein einträgliches, umfangreiches und funktionierendes Stadtviertel aufzubauen, um bei den Wertungen möglichst viele Prestigepunkte zu erzielen.

Details:

  • Geeignet für Kinder ab 10 Jahren
  • Spieler: 2 – 4
  • 1 Spielplan
  • 13 Stanztafeln
  • 150 Spielkarten
  • 1 Abpackung Holz

*Strategiespiel Carpe Diem auf Amazon.de ansehen*

 

Nominiert für das Spiel des Jahres 2019 » Detective

 

Kennerspiel des Jahres 2019 Detective nominiert
Bild Amazon

Bei dem modernen Krimispiel Detective schlüpfen die Spieler in die Rolle von echten Ermittlern. Im Spielverlauf müssen mysteriöse Verbrechen gelöst werden.

Die Spieler werden von fünf verschiedenen Fällen gefordert, die zunächst noch ohne Zusammenhang zu sein scheinen.

Als Detektive begeben sich die Spieler in ein städtisches Labyrinth aus alten Mysterien und frischen Verbrechen und müssen immer wieder aufs Neue entscheiden welchen Hinweisen sie nachgehen und welchen nicht.

Die Spieler müssen alle verfügbaren Ressourcen nutzen. Egal ob es sich um die umfangreiche Datenbank des Spiels oder das Internet handelt.

Details:

  • Geeignet für Kinder ab 10 Jahren
  • Spieler: 2 – 4
  • Spielzeit: 120+ Minuten
  • Spielbrett
  • Fallbuch
  • fünf Ermittlerplättchen
  • Marker aus Holz (je 1 Uhrzeit-, Ermittlungs-, Tagesmarker)
  • Fünf Kartendecks mit Fällen
  • Plättchen für Charaktere (15 Behörde, 10 Stress, 5 verbrauchte Talente)
  • fünf Spezialplättchen
  • Fertigkeitsplättchen (je 3 Recherche, Technik, Scharfsinn, Vernehmung und 5 Joker-Fertigkeiten)
  • Spielanleitung
  • Online-Zugriff auf die Antares Datenbank (Zeugenaussagen, Verhörprotokolle, zusätzliche Materialien)

*Krimi-Spiel Detective auf Amazon.de ansehen*

 

Weitere Spiele und Spielwaren versehen mit einem Prädikat sind unter dem Menüpunkt Auszeichnungen zu finden.

Im Detail:

Wir nutzen Cookies, um dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren Cookies aber erst, wenn du auf Akzeptieren klickst. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wir nutzen Google Analytics, um zu ermitteln welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. In der Datenschutzerklärung haben wir unter Google Analytics eine opt-out Funktion zur Verfügung gestellt. Eingebettete Youtube Videos helfen dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen die du sehen möchtest. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen